Untersuchung und Diagnose

Die präzise und genaue Untersuchung ist die Basis für den sich anschließenden Therapieerfolg.
Wir benutzen moderne und komfortable Diagnostiktechniken, mit deren Hilfe wir frühzeitig Zahnerkrankungen feststellen und gezielt behandeln können.

Digitales Röntgen

Wir röntgen digital. Wir reduzieren Ihre Strahlenbelastung auf ein Minimum und bekommen genauere Daten als beim klassischen Röntgen. Zusätzlich schonen wir die Umwelt. Die Bilder stehen sofort im Rechner zur Verfügung und können bei Bedarf bequem per Email verschickt werden.

DVT 3D-Röntgen

Die digitale Computertomographie ersetzt das CT am Kopf, das in einer Röhre liegend durchgeführt wird und bei vielen Patienten Angstgefühle verursacht. Die Strahlenbelastung reduziert sich um bis zu 80%. Erst durch diese Form der Röntgendiagnostik ist es möglich gefahrlos und sicher zu implantieren, denn der Eingriff kann auf dem PC simuliert werden. Die Bohrschablonen können auf diese Weise passgenau hergestellt werden.

DNA-Test

In der Regel sind es ganz spezifische Bakterien die für eine Parodontose verantwortlich sind. Durch einen Gentest ihres Zahnbelages können wir sehr gezielt die Keime diagnostizieren und mit speziellen Medikamenten therapieren.

Elektronische Längenbestimmung des Nervkanals

Wir haben die Möglichkeit die Länge des Nervkanals heute elektronisch zu messen. Das erspart Ihnen bei einer Wurzelkanalaufbereitung ein bis zwei Röntgenbilder und bedeutet somit auch weniger Strahlungsbelastung.

Digitale Dokumentation

Unsere Praxis ist vollständig digitalisiert. Alle Informationen werden digital verwaltet und stehen jederzeit zur Verfügung. Dadurch erreichen wir eine große Zeitersparnis, damit wir uns ganz und gar auf Ihre Behandlung konzentrieren können.