Prophylaxe

Unser wichtigstes Ziel ist es möglichst keine zahnärztlichen Behandlungen durchführen zu müssen. Sie können das erreichen, indem Sie sich für Prävention und Prophylaxe entscheiden. Durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen schützten wir Zähne, Zahnfleisch und Ihren Zahnersatz vor Erkrankungen und Sie profitieren zusätzlich von weißeren Zähnen.

Zahnfleischbluten

Gesundes Zahnfleisch blutet nicht beim Zähneputzen. Eine Blutung ist fast immer ein Zeichen für eine Infektion durch Bakterien, die sich in erster Linie dort festsetzen, wo wir mit der Zahnbürste nicht hinkommen. Die professionelle Zahnreinigung entfernt alle Bakterien, die den Zahnbelag und später den Zahnstein bilden.

Mundgeruch

Bakterien, die dafür verantwortlich sind, werden durch die Munddesinfektion als Bestandteil der Prophylaxe entfernt. Sie können regelrecht wieder frei durchatmen.

Karies

Die Volkskrankheit Karies wird durch den gezielten Einsatz der Prophylaxe zunehmend erfolgreich bekämpft. Mit regelmäßigen Terminen in der Praxis, in der Regel 2 x im Jahr, und einer guten häuslichen Mitarbeit, gelingt es Ihre Zähne gesund zu halten.

Parodontitis/Parodontose

Zahnfleischrückgang durch eine Parodontitis tritt bei Erwachsenen häufig auf. Auch hier sind Bakterien dafür verantwortlich. Sie haben sich unter dem Zahnfleischrand gesammelt und vermehren sich in großem Tempo. Durch eine gezielte Reinigung an diesen für Sie unzugänglichen Stellen können wir aktiv gegen die Parodontitis vorgehen bzw. sie verhindern.