Kronen und Brücken

Kronen

Ist der Zahn so zerstört, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht, wird eine Krone auf den Zahn gesetzt. Der Zahn wird also komplett überkappt. Hierzu wird der Zahn beschliffen. Anschließend erfolgt ein Abdruck als Vorlage für das Labor zur Herstellung der Krone. Sie kann aus Metall, einer Kombination aus Metall und Keramik oder nur aus Vollkeramik bestehen.

Brücken

Ein oder mehrere fehlende Zähne können durch eine Brücke ersetzt werden. Hierbei werden die beiden Nachbarzähne der Lücke beschliffen und mit einer Krone versehen, die jeweils den Endpunkt der Brücke bildet. Eine Brücke schließt also eine Zahnlücke mit zwei Kronen. Die verschiedenen Varianten klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.