Implantate

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Man kann sowohl Einzelimplantate als auch mehrere Implantate pro Kiefer setzen. Anders als bei jedem anderen Zahnersatz werden so die Nachbarzähne nicht belastet. Die Kaubelastung der vorhandenen Restzähne wird verringert. Deshalb ist der Zahnersatz mit Implantaten besonders langlebig und funktionell. Gerade bei Zahnlücken im Backenzahnbereich sind Implantate die beste Lösung. Durch unser dreidimensionales Röntgen können wir genau erkennen, ob der Knochen stabil genug ist, um ein Implantat aufnehmen zu können.

Bei Frontzähnen ist es etwas schwieriger ein Implantat zu setzen. Kritisch ist hierbei der Übergang zwischen Zahnfleisch und Zahnimplantat, aber auch dies ist durchaus lösbar.